Je nach Poolgröße stellt sich die Frage, ob man einen Kartuschenfilter oder einen Sandfilter nutzen sollte.

Was die Vorteile und Nachteile der beiden Filterarten sind und wo generell die Unterschiede liegen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Was bringt ein Sandfilter?

Eine Sandfilter-Anlage funktioniert ganz einfach. Das Pool-Wasser wird mittels einer Pumpe angesaugt und in den Filterkessel geleitet. Darin befindet sich der spezielle Filtersand.

Das Wasser fließt nun durch den Filtersand und wird dabei gereinigt. Am Ende fließt das gesäuberte Wasser dann wieder zurück in den Pool.

Gegenüber der Kartuschen-Lösung bringt der Sandfilter eine höhere Leistungsfähigkeit mit. Das Wasser wird deutlich sauberer und es sind größere Wassermengen möglich.

Vor- und Nachteile des Sandfilter

Wie schon angedeutet, ist die Sandfilter-Anlage effektiver. Das Pool-Wasser wird damit deutlich besser gereinigt, als mit einer Kartusche.

Durch die höhere Leistung des Sandfilters ist es zudem möglich größere Pools zu reinigen. Kartuschen sind hier Grenzen gesetzt.

Langfristig gesehen ist so eine Quarzsandfilter-Anlage zudem günstiger. Die Anschaffung ist zwar meist teurer, aber der Sand kann gereinigt werden und so muss nur selten neuer Sand gekauft werden. Bei einem Kartuschenfilter sieht das anders aus.

Die Leistung einer Sandfilteranlage ist meist deutlich höher und so kann man daran angeschlossen oft auch gleich noch eine Poolheizung betreiben, was die Sache recht effizient macht.

Für welche Pools eignen sich Sandfilter?

Im Grunde funktioniert ein Sandfilter an jedem Pool, aber natürlich machen die höheren Anschaffungskosten und die hohe Filterleistung den Einsatz nur bei größeren Pools sinnvoll.

Entscheidend ist hier die Umwälzung des gesamten Poolwassers. Experten empfehlen, dass das Wasser alle 4 – 5 Stunden einmal komplett gefiltert werden sollte. Das bedeutet, dass bei einem Pool mit 20 m² Wasser der Sandfilter eine Leistung von 4 bis 5 m² Wasser pro Stunde aufweisen sollte. Dafür muss die Pumpe und der Filter natürlich ausgelegt sein.

Weiterhin sollte man aber auch die äußeren Umstände berücksichtigen. Wie intensiv wird der Pool genutzt? Welche zusätzlichen Verschmutzungen (Vogelkot, Blätter …) sind vorhanden?

Beachtet man die entsprechenden Eckdaten, dann findet man einen passenden Sandfilter für den eigenen Pool. Bei den Sandfilter-Anlagen ist zudem immer angegeben, für welche Poolgröße diese geeignet ist.

Bestseller Nr. 1
Steinbach Speed Clean Classic 250N Sandfilteranlage, Umwälzleistung 3,8 m³/h, 230 V/200 Watt,...*
  • Leistungsstarke Sandfilteranlage für Pools bis 19.000 l Inhalt
  • Anschlüsse für alle handelsüblichen Pools Ø 32/38 mm
  • 7-Wege-Ventil mit Verstellhebel und Manometer
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich
Bestseller Nr. 2
Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic 6500 Pumpleistung 4,5m³ blau, grau, schwarz, für Pool...*
  • 4,5m³ pro Stunde reine Pumpenleistung und 3,8m³ pro Stunde reine Umwälzleistung. Somit sind die 3,8m³ ein absoluter Nettowert.
  • 230 V / 200 W - 7-Wege-Ventil mit Manometer - Kessel Ø 250 mm
  • Anschluss Ø 32/38 mm
  • für Pools bis 19.000 l Wasserinhalt
  • Wassersäule 4 Meter - Betriebsdruck 0,4 bar - nicht selbstsaugende Pumpe
Bestseller Nr. 3
Bestway Poolzubehör Flowclear SandFilterpumpe, 2006 l/h, grau*
  • Artikelnummer: 58397
  • Filterleistung ca. 2.006 Liter pro Stunde
  • 220-240 V~/50 Hz, 85 W
  • Geeignet für Pools mit 1.100 - 16.000 l Fassungsvermögen
  • Benötigter Filtersand: ca. 8,5 kg Nr. 20 (0,45-0,85 mm) Filtersand ist nicht im Lieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 4
Güde 94460 Schmutzfilter Kurz Sandfilter Vorsatzfilter*
  • Güde Filter für Gartenpumpen Wasserfilter, Sandfilter
25%Bestseller Nr. 5
Bestway Flowclear Sandfilteranlage mit ChemConnect 2,006 l/h*
  • Durchflussrate: 2.006 l/h
  • Für Pools mit einer Wasserkapazität von 1.100-16.000 l geeignet - TÜV/GS-zertifiziert (TÜV Rheinland)
  • Langlebiger Filtertank mit Korrosionsschutz, 6-Wege-Ventil ermöglicht eine einfache Bedienung, leicht ablesbares Manometer
  • ChemConnect Chemikaliendosierer versorgt das Wasser bei Eingabe z.B. von Chlortabletten gleichmäßig mit Chlor für gleichbleibende Sauberkeit
  • Für Schläuche mit Ø 32mm mit passender Gewindegröße geeignet, funktioniert mit herkömmlichen Filtersand und mit dem hocheffizienten Polysphere-Filterbällen
Bestseller Nr. 6
Deuba Sandfilter Sandfilteranlage 10 m³/h - Poolfilter Filteranlage Filterkessel*
  • TOP-Mount 4-Wege Ventil mit den Einstellmöglichkeiten - Rückspülen, Nachspülen, Becken filtern, Winter
  • sehr hohe Förderleistung mit 10.200 l/h
  • leistungsstarke, robuste Pumpe
  • Tankvolumen für bis 20 kg Sand
Bestseller Nr. 7
T.I.P. Schwimmbad Filter Set Sandfilteranlage SPF 180, bis 4.500 l/h*
  • 4-Wege Ventil mit den Einstellmöglichkeiten - Filtern, Rückspülen (Reinigung des Filters), Nachspülen (Beseitigung von Schwebestoffen im Sand), Winter (zur Entlastung der Dichtungen)
  • Empfohlene Beckengröße: 20 m³
  • Durchfluss Sandfilter max.: 4.500 l/h
  • benötigte Sandfüllmenge: 13 kg
  • TÜV Rheinland zertifiziert / GS geprüfte Sicherheit
Bestseller Nr. 8
Miganeo Speed Clean 7000 Sandfilter mit Zeitschaltuhr für Pool bis 22m³ selbstsaugend (Schwarz)*
  • Miganeo Speedclean 7000 Sandfilter selbstsaugend mit integrierter Zeitschaltuhr
  • selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter
  • Anschluss Ø 32/38 mm-Inklusive Spezialadapter für jeden Intex-Pool bis 22m³ geeignet - mit Heiz-Slot und mit UV-Slot
  • für Pools bis 22.000 l Wasserinhalt
  • 7-Wege-Ventil mit Druckmanometer für alle wichtigen Arbeitsgäng
Bestseller Nr. 9
Miganeo Sandfilteranlage 8,5 m³ Pumpe mit integrierter Zeitschaltuhr für Pool bis 33m³*
  • Hohe Leistung - auch für große Pools geeignet - selbstsaugend - Premium 8500 blau von der Marke Miganeo
  • 6-Wege-Ventil mit Druckmanometer für alle wichtigen Arbeitsgänge
  • Hoher Wirkungsgrad der Pumpe - hohe Nettoleistung
  • mit Heiz-Slot und mit UV-Slot
Bestseller Nr. 10
T.I.P. Schwimmbad Filter Set Sandfilteranlage SPF 250 F, bis 6.000 l/h*
  • 4-Wege Ventil mit den Einstellmöglichkeiten - Filtern, Rückspülen (Reinigung des Filters), Nachspülen (Beseitigung von Schwebestoffen im Sand), Winter (zur Entlastung der Dichtungen)
  • Empfohlene Beckengröße: 30 m³
  • Durchfluss Sandfilter max.: 6.000 l/h
  • benötigte Sandfüllmenge: 13 kg
  • inklusive integriertem Vorfilter

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 um 20:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag